Nooka Damenuhren


 
Mode-Liebhaberinnen fragen sich, wer das Label in 2004 formte – es war Matthew Waldman. Die Gründung sollte später ein großer Name der Welt der Watches werden. Sollten Sie nach New York reisen, entdecken Sie dort einen Flagshipstore der Marke. New York garantiert dem Label eine sehr wichtige Lage in der Welt der Watches. Matthew Waldman verarbeitet sehr gerne Kunststoff – auch für Nooka Uhren-Modelle. Mit diesem Charakterzug werden Image und Handarbeit von Nooka Watch-Kreationen gesichert. Die bunt-futuristischen Digital-Uhren sind zum Markenzeichen des Labels entwickelt wurden. Sehr Modegerecht finden wir. Die Markenzeichen werden gern abgekupfert – das Uhren-Design von Nooka ist hier das Original.

Die günstigsten Verkaufspreise des Labels findet die Uhren-Kennerin in Nooka Outlets.

Letzte Aktualisierung am 13.06.2024 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API