Rip Curl Damenuhren

Angebot*Bestseller Nr. 5 2016/17 Rip Curl Ladies Aurora Surf Watch BLACK/GOLD A2696G

 
Doug Warbrick launchte das Designer- und Uhren Label im Jahr 1969 in Australien. Doug Warbrick riskierte mit diesem Vorgehen eine Sensation für die Mode. Die aktuellen Watch Designs des Modehauses kommen von Head of Watch Design James Taylor. Mit dem überlegten Engagement eines Directorium of Accessoires sicherte sich das Modehaus grandiose Modedesigner. Der Hauptshop des Labels liegt in der Modestadt New York. Die Stadt sichert Rip Curl eine äußerst zentrale Anlaufstelle der Uhren-Szene. James Taylor wählt für Damenuhren-Designs immer wieder Polyester. Die traditionelle Fertigung per Hand ist eine große Priorität von dem Label. Das Wave-Logo ist zum Identifikationsmerkmal der Marke entwickelt wurden.

Äußerst schlau zum gegenwärtigen Watch-Trend. Dadurch sind die Watch-Styles unverkennbar. Der Star Chris Pontius gehört zu den berüchtigten Trägern der Marke. Prominente Träger gelten noch immer als ein teures Zugpferd für Modetrends. Clevere Rip Curl Liebhaberinnen haben bereits Tricks entwickelt, genau diese Designer Uhren-Modelle günstiger zu ergattern.