Damenuhr eckig Vergleich

Willkommen beim Damenuhr in eckig Test. Hier finden Sie alle von uns näher verglichenen Damenuhren eckig. Wir haben für Sie hilfreiche Hintergrundinformationen zusammengestellt und gehen auf häufig gestellte Fragen genauer ein.

Zusätzlich finden Sie auf dieser Seite einige wichtige Informationen, auf die Sie beim Kauf einer Damenuhr achten sollten.

Damit möchten wir Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen und die Wahl der richtigen Damenuhr in eckig vereinfachen.

Das Wichtigste in Kürze

Damenuhr eckig Test: Die Bestseller

Angebot*Bestseller Nr. 3 s.Oliver Damen-Armbanduhr XS Analog Quarz Edelstahl SO-2801-MQ
Angebot*Bestseller Nr. 5 Liebeskind Berlin Damen Analog Quarz Uhr mit Edelstahl Armband
Angebot*Bestseller Nr. 12 Dugena Damen-Armbanduhr Quadra Ceramica - Keramikuhren Analog Quarz Keramik Edelstahl 4460507
Angebot*Bestseller Nr. 16 Bering Time Damen-Armbanduhr XS Classic Analog Quarz Edelstahl 10817-262
Angebot*Bestseller Nr. 17 Bering Damen-Armbanduhr 10817-307
Angebot*Bestseller Nr. 20 S.Oliver Damenuhr Analog Quarz mit Edelstahlarmband – SO-2466-MQ
Damenuhr eckig

Ratgeber: Fragen, auf was Sie beim Kauf einer Damenuhr in eckig achten sollten

In den letzten Jahren rückte eine Uhrenart immer mehr in den Fokus: die Damenuhr in eckig.

Das ist nicht überraschend, denn lange sind die Zeiten vorbei, wo Damen nur feminine, zarte oder einfache Modelle tragen durften.

Die heutigen Damenuhren dürfen ruhig etwas maskuliner und herber sein, aber dennoch wunderschön aussehen.

Das haben auch die Hersteller erkannt, sodass immer mehr eckige Uhrenmodelle eingeführt wurden.

Welche alternativen Formen von Damenuhren gibt es?

Natürlich müssen Sie nicht nur zu der Damenuhr in eckig greifen, sondern es gibt noch sehr viel mehr Uhrenformen.

Sehr beliebt ist die klassische runde Uhr, denn diese passt zu jedem Outfit. Sie können sich aber auch für eine rechteckige oder ovale Uhr entscheiden, wie beispielsweise bei den Smart-Watches.

Welche Damenuhr in eckig sind beliebt?

Die schönsten Damenuhren sind für Sie eckig?

Natürlich müssen Sie sich fragen, welche Damenuhr eckig Sie sich wünschen.

Dank des steigenden Angebots gibt es heute immer mehr Produkte, die Sie nutzen können.

Gerade flache Modelle sind im Trend, denn diese lassen die Damenuhr nicht zu mächtig und klobig wirken.

Ebenfalls müssen Sie einen Blick auf das Material werfen. Gold und Silber bleiben die beliebtesten Materialien, da sich diese spielend leicht mit jedem Outfit verbinden lassen.

Als Armband empfehlen wir Leder. Das hat verschiedene Gründe, denn Leder ist sehr bequem, biegsam und langlebig.

Zugleich wirkt ein Lederarmband sehr hochwertig, sodass die eckige Form perfekt abgerundet wird.

Zur Verschönerung können die maskulinen Modelle mit feinen Steinen verziert werden, um einen Hauch Weiblichkeit zu verleihen.

Glitzer und Strass sind ebenfalls erlaubt, wenn die Damenuhr direkt ins Auge fallen soll.

Die praktischen Eigenschaften dürfen Sie nicht vergessen, weshalb die Uhr neben dem Ziffernblatt auch eine Datumsanzeige bieten sollte.

Selbstverständlich könnten Sie auch zu den männlichen, eckigen Uhren greifen, doch das ist nicht zu empfehlen.

Der Grund ist, dass die männlichen Eckuhren oftmals zu maskulin und klobig wirken.

An einem starken Männerhandgelenk ist das kein Problem, doch an zarten Damenhandgelenken wirkt eine solche Herrenuhr schnell überproportioniert.

Daher lieber die Damenuhren wählen.

Tipp: Roségold – Ein besondere Hingucker

Sie wünschen sich keine eckige Damenuhr in Gold oder Silber?

In diesem Fall ist Roségold die richtige Anlaufstelle, denn das sanfte Gold mit rosa Reflexen ist wunderschön anzusehen und kann bei vielen unterschiedlichen Designern angetroffen werden.

Bei welchen Designern gibt es Damenuhr in eckig?

Unser Tipp: Seiko, Esprit, Fossil oder Festina

Gerade bei Seiko, Esprit, Fossil oder Festina sollten Sie sich umschauen, wenn Sie eckige Uhren schon immer begeistert haben.

Die Auswahl wird von Tag zu Tag größer, denn immer mehr Damen begeistern sich für diese Uhren sehr.

Zugleich sind nicht nur eckige Modelle zu finden, sondern auch andere Formen.

Wichtig ist, dass Sie der Damenuhr nun den Vortritt lassen und diese in den Mittelpunkt Ihres Outfits rücken.

Ansonsten kannst die eckige Uhr schnell untergehen. Lassen Sie Ihr Outfit mit einer Uhr in Gold oder Silber intensiv strahlen.

Unterstreichen Sie Ihre Damenuhr in eckig am besten mit weißer oder schwarzer Kleidung.

Gerade bei diversen Festivitäten wird die Uhr glänzen.

Damenuhr eckig wo kaufen?

Unser Tipp: Kaufen Sie die eckige Damenuhr direkt online.

Die Gründe dafür liegen auf der Hand. Sie haben eine große Auswahl und können sich die Uhr zu Ihrem Geschmack und Budget vergleichen und direkt die passende Auswählen.

Dazu bieten einige online Händler auch an Ihre Uhr auch auf Rechnung kaufen.

Das Fazit

Warum muss es immer eine runde Uhr sein, die schon tausendfach am Handgelenk getragen wurde?

Damen dürfen heute zu den eckigen Modellen greifen, die wesentlich herber, maskuliner und kantiger wirken.

Gerade zu einem eleganten Kleid kann eine Damenuhr in eckig für einen schicken Stilbruch sorgen, der sofort alle Blicke auf die Uhr lenkt.

Aber auch im Alltag haben sich die eckigen Uhren bewährt, wobei Sie beim Kauf auf einige Kleinigkeiten achten sollten.

Die Damenuhr sollte möglichst groß und flach sein. Dadurch erkennen Sie die Uhrzeit sofort und gleichzeitig tragen Sie keinen Klotz am Arm.

Beliebt sind Farben wie Gold und Silber, wobei auch Roségold immer weiter in den Vordergrund rückt.

Dank kleiner Applikationen, wie Glitzer, Strass oder Steinen, wird die eckige Uhr einen Hauch femininer.

Für die Bequemlichkeit sollten Sie hingegen ein Lederarmband wählen, wobei eine praktische Datumsanzeige neben dem Ziffernblatt nicht fehlen darf.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.